Aktuelles

Ende Routerzwang
Am Montag den 1. August endete der Routerzwang - das heißt Provider dürfen ihren Kunden dann nicht mehr vorschreiben, welchen Router sie nutzen müssen. Doch was bedeutet das für Verbraucher: Können sie dann wirklich jeden Router nutzen? Und gilt die Regelung auch für Bestandskunden? Wir beantworten alle Fragen.
Ende Routerzwang
Am Montag den 1. August 2016 endete der Routerzwang - das heißt Provider dürfen ihren Kunden  nicht mehr vorschreiben, welchen Router sie nutzen müssen. Doch was bedeutet das für Verbraucher: Können sie dann wirklich jeden Router nutzen? Und gilt die Regelung auch für Bestandskunden? Wir beantworten alle Fragen.
backnext

Kontaktdaten

ANAS
Kommunikationssysteme GmbH

Lauter 29, 98528 Suhl

Telefon: +49 (0) 36 81 / 49 80 0
Telefax: +49 (0) 36 81 / 49 80 30

E-Mail: info@anas-suhl.de
Internet: www.anas-suhl.de


Firmenprofil

Unsere Firmengeschichte reicht bis ins Jahr 1990 zurück. Zu dieser Zeit, am 01.04.1990, gründete Gerhard Heß die Firma ANAS-Antennen- und Nachrichtenanlagen Suhl.

Neue anspruchsvolle Aufgaben auf dem Gebiet der Informationstechnik und Gebäudetechnik, eröffneten weitere Geschäftsfelder und führten am 01.04.1998 zur Gründung der Firma ANAS Kommunikationssysteme GmbH.

Mitglied der Innung

ANAS Kommunikationssysteme GmbH ist als mittelständischer Handwerksbetrieb Mitglied der Elektroinnung  Rhön-Rennsteig.

Zum Stammpersonal gehören momentan  20 Mitarbeiter (darunter 11 Dibkom zertifiziert) und zusätzlich 2 Azubis .

Fachbetrieb für Informationstechnik


Das Qualitätszeichen "Fachbetrieb für Informationstechnik” garantiert mit hoch qualifizierten Ingenieuren, Meistern und Fachpersonal eine qualitätsgerechte Bearbeitung aller anstehenden Anfragen, Projekte und Aufträge.

Die Firma erhielt das "Zertifikat des Deutschen Instituts für Breitbandkommunikation” (Dibkom) für den Geltungsbereich HFC-Netze.

Ausbildungsbetrieb

Eingetragener Ausbildungsbetrieb der Handwerkskammer Südthüringen

Des Weiteren ist unser Unternehmen eingetragener Ausbildungsbetrieb der HWK Südthüringen mit Fachrichtung Informationselektroniker und der IHK Südthüringen mit Fachrichtung Informatikkauffrau/-mann.

Bis zum heutigen Zeitpunkt haben bereits dreizehn Auszubildende bei der ANAS Kommunikationssysteme GmbH in Suhl ihren Berufsabschluss erfolgreich absolviert.